Der Schatten nach Paul Rebillot



EINWÖCHIGES INTENSIVSEMINAR NACH PAUL REBILLOT


People who think they dance only in the light, create the darkest shadows. - Paul Rebillot

 

Der Schatten ist ein 7-tägiges Folgeseminar des Seminars "die Heldenreise" - wir empfehlen dir vor Besuch des Seminars eine Heldenreise zu machen. Der Schatten wurde ebenfalls von Paul Rebillot konzipiert und bedient sich verwandter Methoden der Heldenreise.

Der Begriff "der Schatten" wurde vor allem von C.G.Jung geprägt - er beschreibt damit das Gegenteil unseres Ich Ideals. In unserem Schatten sind alle die Anteile enthalten, mit denen wir uns nicht identifizieren wollen, alle Anteile die nicht zu unserer idealen Vorstellung von uns selbst, wie wir sein sollen oder wollen, passen.

Wir lehnen diese Anteile, von denen wir glauben dass sie unangemessen, negativ oder gesellschaftlich unangepasst und nicht liebenswert sind ab und unterdrücken dadurch Gefühle wie Wut, Lust oder Neid.

Umso mehr wir diese Gefühle unterdrücken und diese Teile von uns abspalten, umso weniger leben wir authentisch und lebendig und verlieren immer mehr von unserer Lebensfreude. Stattdessen erschaffen wir uns Feindbilder und lehnen alle Menschen ab, die diese Gefühle ausleben und uns damit vor der Nase herum tanzen. Diese Menschen nerven uns, wir möchten sie nicht in unserem Leben haben oder überhaupt von ihnen hören.

Ein Schüler von C. G. Jung spricht veranschaulichend von einem „Schatten-Sack“, den Du, meist unbewusst, auf Deinem Rücken mit Dir herum schleppst. Der Inhalt dieses Sackes ist die Grundlage jeglicher Projektion Deines Schattens nach außen.

Der Schatten ist mächtig und möchte akzeptiert, gesehen und gelebt werden. Andernfalls zeigt er sich durch bestimmte Situationen, in die wir immer wieder "geraten" oder uns selbst unbewusst manövrieren. 

Im Seminar "der Schatten" hast du die Möglichkeit, deinem persönlichen Schatten auf intensive, kreative und lustvolle Art und Weise zu begegnen, durch den Kontakt und die Projektionen auf die anderen Teilnehmer*innen, ihn kennenzulernen und ein Stück weit in dein Leben zu integrieren und so deine Persönlichkeit ganzheitlich weiterentwickeln. 

Der Schatten ist ein tiefgehender Bewusstwerdungsprozess, um neue Möglichkeiten zu entdecken mit starken Gefühlen wie Aggression, Angst, Eifersucht, Lethargie, (Selbst-) Hass und Neid umzugehen.

Ein Fokus des Seminars liegt auf dem Anfertigen deiner Schattenmaske. Hier vereinen sich alle deiner ungelebten Anteile, alle Gefühle die du verdrängt und verleugnet hast und an anderen abgelehnt hast.


Verpflegung

Die Verpflegung ist die ganze Woche über vegetarisch. Wir versuchen, überwiegend Bio-Nahrungsmittel aus der Region zu verarbeiten und gehen soweit möglich auf bestehende Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein. Bitte gleich bei der Anmeldung angeben, falls eine Unverträglichkeit vorliegt, damit wir dies von Anfang an berücksichtigen können. In der Regel buchen wir unsere Häuser als Selbstversorger, daher kümmern sich ein bis zwei ehemalige Heldenreise-Teilnehmer für das leibliche Wohl der Gruppe. Da die Köche selbst die Erfahrung des Schattens schon gemacht haben, tragen diese sehr zum äußeren Rahmen des Seminars bei. Ein wechselnder Küchendienst durch die Teilnehmer unterstützt die Köche bei ihrer Arbeit.

Diese Aufgaben wirken erdend und dienen als Ausgleich zur Prozessarbeit im Seminar.


 

Anmeldung zu deinem schatten

Schön dass du den Ruf zu deinem Schatten Seminar verspürst!

Um dich für den Schatten anzumelden trage bitte hier deinen Wunschtermin, deinen Namen und deine Email Adresse ein. Ich sende dir dann innerhalb von 7 Tagen dein Anmeldeformular zu.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.